Fortlaufende Kurse im tanzRaum 

September 2018 - Juli 2019

Dienstags



Mittwochs       



Freitags



am 2. Freitag

des Monats

Qi Gong Fortgeschrittene

Tanzimprovisation


Frauen Qi Gong

Contact Improvisation


Tanz in den Tag

Qi Gong für Anfänger



Freitagstanz




Preise


Enger Gürtelpreis

Fairer Preis

Unterstützerpreis



75 min

     8,-

    10,-

    12,-



90 min

    10,-

    12,-

    14,-



Einzelstunde    

nach Absprache

60,-

nach Absprache



Schnuppern


        5,-


Mit dieser Staffelung lade ich ein, gemeinsam über Geld, Wert, Balance, Fluss, Alternativen zum monetären Wirtschaften nachzudenken und unseren Austausch bewusst zu gestalten. (Der “Enge-Gürtelpreis” kann nach Absprache auch niedriger sein. Oder der Astausch kann geldlos gestaltet werden.)


Communism didn´t work, capitalism doesn´t work – we work.



Qi Gong


- wörtlich “Kultivierung der Lebensenergie” - ist eine Praxis aus China, die Aufmerksamkeit, Körper und Atmung koordiniert.

Trainiert wird sanft mit langsamen, flüssigen und natürlichen Bewegungen. Ziel ist, den Körper zu dehnen und zu stärken, Dysbalancen auszugleichen und Selbstheilungskräfte zu aktivieren, den Geist zu beruhigen und zu klären. Profitieren können Gesunde und Angeschlagene aller Altersstufen.


Info für Experten: Wir üben jeweils eine traditionelle Form des daoistischen Qi Gong, je nach Wunsch, Können und Jahreszeit Dantianübungen, Himmel und Erde verbinden, Meisterübung, Die 10 Meditationen auf dem Berg Wudan, Qi Gong Gehen und ergänzen mit Einzelübungen aus dem 5 Elemente Qi Gong, Nüzi Qi Gong (Frauen Qi Gong nach Liu Yafei), Guolin, Stillem Qi Gong nach Meister Li, Klopfübungen,... ergänzt wird durch Chan Mi Gong


Kursgebühr: 8 - 12,- / Termin


Frauen Qi Gong


Das Nüzi Qi Gong von Liu Yafei ist eine Form speziell für uns Frauen - sanft und schwingend, nachdrücklich und geschmeidig. Es unterstützt uns in allen weiblichen Lebensphasen, gleicht aus, hilft uns zu ordnen, zentrieren und durchlässig zu bleiben. Dabei werden speziell Meridiane und Akkupressurpunkte, die für Frauen relevant sind, angeregt und ausgeglichen, Frauenkrankheiten vorgebeugt.

Kursgebühr: 8 - 12,- / Termin



Tanzimprovisation


Wir kommen im Körper an, in der Atmung, den Rhythmen von Ausdehnung und Verdichtung, seinem Gewicht und Aufrichtung. Wir widmen uns den Sinnen, wachen auf zu feinerem Hören, entspanntem Sehen, Fühlen, … zum Kontakt zur Welt und zueinander. 

Tanzend nehmen wir Urlaub von gewohnten Mustern von Wahrnehmung und Bewegung, spielen mit Improvisationstechniken, forschen und  gestalten.

“The practice of improvisation frees you up to deal with whatever situation in life.” Kirstie Simpson


Kursgebühr: 10 - 14,- / Termin


Tanz in den Tag


Dem Körper Zeit geben, aufzuwachen.

Ihn dehnen, kräftigen, vitalisieren und ins Tanzen kommen. Guten Morgen!


Kursgebühr: 10 - 14,- €/ Termin



                  Contact Improvisation

  


Fallen, Rollen, Fangen und Springen, Folgen und Führen, über den Boden und in der Luft. Im direkten Kontakt mit einem oder mehreren Partnern wird Gewicht abgegeben und Unterstützung angeboten. Auf der Basis von Durchlässigkeit und Stabilität, Überraschung und Entscheidung ensteht der Tanz in jedem Moment neu.

Beim von Contact Tanzen tauchen wir ein in eine Tiefe von Empfindung, Ursprünglichkeit von Bewegung, die uns zwar eigentlich zutiefst zueigen doch kaum noch zugänglich ist. Wir üben eine Haltung der Offenheit, Berührbarkeit und Selbstverantwortung, die uns und die Welt transformieren kann.


Heike Pourian, Contact Praktizierende, Reflektierende und drüber Schreibende dazu:


Als Menschheit stehen wir im Moment an einem Punkt, an dem die Sehnsucht nach einem tiefgreifenden Wandel spürbar wird. Wir wissen aber noch nicht so recht, wie dieser Wandel zu bewerkstelligen ist. Eigentlich muss ein Wunder geschehen.


Die zeitgenössische Tanzform Contact Improvisation erforscht den Zustand des Nichtwissens, lässt uns Verbundenheit erleben und verlangt uns die Bereitschaft ab, berührbar zu sein. All das – und noch viel mehr – kann uns in diesem großen Veränderungsprozess als Übungsraum, Spielwiese und Experimentierfeld dienen. Das Wunder könnte tatsächlich eine Frage der Übung sein: In einem geschützten und bewussten Rahmen experimentieren wir mit neuen Formen menschlichen Miteinanders und erleben etwas anderes als das Gewohnte als wahr; wir betreten einen Möglichkeitsraum.


Wohin wir dabei gelangen, können wir nicht vorher wissen. Die Lösung für die Krise der Menschheit wird sich und kaum allein durch Denken eröffnen. Neue Wahrheiten wollen wahrgenommen werden – mit allen Sinnen. Es ist wohl eine Reise in ein Land, das beim Reisen entsteht.

Quelle: Heikes Webseite beruehrbarewelt


Los geht´s.


Offen für Geübte wie Ungeübte.

Kursgebühr: 10 - 16,- €/ Termin




Freitagstanz


                                   

Lauschen, spüren, atmen, ... tanzen - wie es kommt - sanft und fein, allein, miteinander, dass die Füße rauchen, grotesk, lyrisch, albern...

Bitte anmelden und zum gemeinsamen Warm-up pünktlich kommen.


Jeweils am 2. Freitag im Monat 19:00– 21:00

2019: 11.1., 8.2., 8.3., 12.4., 10.5., 12.7.


Spendenkasse für Beiträge nach eigenem Ermessen







Bei fast allen Kursen Schnuppern und Quereinstieg möglich.

Anmeldung erforderlich.

Teilbelegungen sind bei ausreichender Teilnehmerzahl möglich. Gebucht wird immer am Anfang des Kurses für den Zeitraum zwischen den Ferien.

In den Schulferien findet kein Unterricht statt.

Bei Interesse an einem Kurs mit abweichenden Terminwunsch gern melden. Wir sammeln bis es genug Teilnehmer für einen Kurs gibt.

Für seine körperliche und seelische Gesundheit ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.




10:30 - 11:45

20:15 - 21:45


10:30 - 11:45  

18:30 - 20:30


8:15 - 10:00

10:15 - 11:45



19:00 - 21:00