Workshops im tanzRaum    

Januar - Februar 2020




Für ein paar Stunden oder 2 1/2 Tage steigen wir aus dem von außen getakteten Leben aus und horchen auf die eigenen Rhythmen: dem Atmen von Lunge und Seele, dem Pulsieren des Blutes,… Wir entspannen in Offenheit hinein, in die Kraft nachströmt, von ganz allein. Das Strömen dieser Kraft richtet uns auf und aus, öffnet die Wahrnehmungs- und Reaktionskanäle. Wir finden gleichzeitig unsere Mitte und uns als Teil eines lebendigen Ganzen. Dort, wo wir uns mitunter als getrennt erleben – Kopf und Bauch, ich und die anderen, Mensch und Natur – entpuppen sich Trennlinien als Membranen des Austausches.


Wir arbeiten ein bisschen drinnen und viel draußen. Mit Freier Bewegung, Anregungen aus Tanz, Qi Gong, Amerta Movement, BMC, Meditation, Übungen der Tiefenökologie.  Mit allen Sinnen, Haut und Haar. Mit Fels, Bach, Baum, Feuer, Wind,… und was uns noch begegnet.



Workshop

100,-

200,-

250,-

Preise

Enger Gürtel Preis

Fairer Preis

Unterstützerpreis

Termine stehen noch für Wildtage und Workshop stehen noch nicht fest.







Waldtag

30,-

55,-

80,-

Verwildern


In die Wahrnehmung der inneren und äußeren Natur


Verwildern heißt uns zu erinnern, was wir sind, uns wieder als Teil der Natur gewahr zu werden, im Körper, atmend, eigenverantwortlich und zutiefst mit allem verbunden..

 

Bei Anmeldung 2 Montate vor dem Termin gibt es ein Glas Wildkräuterpesto.

Bei der Anmeldung werden 50,- Anzahlung fällig.

Bei Wunsch nach anders als monetär gestaltetem Austausch bitte melden.